Kinderhaus Pezzettino

Kind-mit-Pezzettino

Das italienische Wort „Pezzettino“ bedeutet „Stückchen“. Und so wie ein Puzzle aus vielen einzelnen Puzzleteilen besteht,
so besteht auch die menschliche Persönlichkeit aus vielen verschiedenen Facetten. Wir wollen unsere Kinder in all ihren
Licht- und Schattenseiten wahrnehmen, sie in ihrer Einzigartigkeit annehmen und sie so in ihrer eigenständigen Entwicklung
zu gesunden, starken und einzigartigen Persönlichkeiten unterstützen.

Angebote im Kinderhaus Pezzettino

Wir bieten Ihnen verschiedene Betreuungsmodelle zwischen 7:00 und 17:00 Uhr an. Mehr Informationen hierzu finden Sie unter Öffnungszeiten.

Wöchentlich

  • alters- und entwicklungsspezifisches Bewegungsangebot

  • Turnen für 3- bis 4-Jährige

  • Turnen für 4- bis 5-Jährige

  • Psychomotorik für Kinder der kommunalen Vorbereitungsklasse und des Schultreffs durch eine Motopädin

  • Rhythmik / Musik / SBS (Singen – Bewegen – Sprechen):
    Teilnahme am musikpädagogischen Lernprogramm des Landes Baden-Württemberg

  • Sprachförderung durch eine hausinterne Sprachförderkraft

  • Kleingruppenarbeit zur alters- und entwicklungsspezifischen Förderung

  • Schultreff und Projekt “Schulreifes Kind”

  • heilpädagogische Kleingruppen zur Entwicklungsförderung

  • Schach (Vorbereitungsklasse)

  • Morgenkreis

14-tägig

  • Müslitag

  • Schwimmen

  • Wandern

Feste feiern, Ausflüge und Exkursionen sind in die Planung mit integriert.

Beispielhafter Tagesablauf

Vormittags

8.00 – 9.00 Uhr offene Bringzeit
8.00 – 9.45 Uhr Freispiel
9.45 – 10.00 Uhr gemeinsame Aufräumzeit
10.00 – 10.30 Uhr Morgenkreis: Fingerspiel, Kreisspiel, Singen und Kinderkonferenz
10.30 – 11.00 Uhr gemeinsames Vesper
11.00 – 12.15 Uhr Gartenzeit / Kleingruppenangebot / Gruppenangebote (Tanz, Kreatives, Bilderbuch usw.) / Projekte
13.00 Uhr Verabschiedung

Nachmittags

Dienstag, 14.30 – 17.00 Uhr Freispiel / Gartenzeit / Kleingruppenangebote
Donnerstag, 14.30 – 17.00 Uhr Freispiel / Gartenzeit / Kleingruppenangebote
Schultreff

Die Gestaltung des Tagesablaufs orientiert sich an folgenden grundlegenden Aspekten:

  • klare, verlässliche Tagesstruktur

  • gemeinsame Mahlzeiten als wichtige soziale gemeinsame Zeit / Erfahrung

  • tägliche Zeiten im Garten und freier Natur

  • feste Begrüßungs- und Abschiedsrituale, daher auch festgelegte Bring- und Abholzeiten

  • ausgewogenes Verhältnis zwischen Freispiel und festen Angeboten